Brillentrends 2023

Sehen wir uns einige der Brillentrends für diesen Sommer an.

Bold

Wir haben sie von vielen Prominenten getragen gesehen, diese sehr großen und wichtigen Brillen, die auf jeden Fall eine Diva-Atmosphäre ausstrahlen. Viele klassische Modelle wurden in einer Mega-Version neu interpretiert, wie es beispielsweise YSL getan hat. Sogar Gucci und Dior nehmen diesen Trend auf und bieten exzentrische Modelle an, die zum Protagonisten jedes Looks werden.

Transparenzen

Dieses Jahr ist das Thema Transparenz überall zu finden: Oberteile, Hosen, Kleider und sogar Brillen. Tatsächlich werden transparente Gläser von vielen Marken, von Tom Ford über Bottega Veneta bis hin zu Gucci angeboten, oft in Kombination mit Leichtmetallrahmen. Sie sind ideal für den Aperitif am Strand und machen jedes Outfit interessanter, da sie die Aufmerksamkeit auf das Gesicht, insbesondere auf den Blick, lenken.

Rechteck

Ein Muss für jeden Anlass, jeden Look, jede Tageszeit. Sie passen wirklich zu allem. Sie sind minimalistisch und zeitgemäß und werden von jeder Marke in tausend Variationen und Farben neu angeboten: Off-White, Gucci, Dior, Barrow, Ray-Ban. Wir gehen von Modellen mit eher klassischen Farben zu viel skurrileren Modellen mit leuchtenden Farben über. Wichtig ist, dass sie quadratisch sind und eine 2000er-Jahre-Atmosphäre vermitteln.

Vintage

Seit einigen Saisons hält der Vintage Einzug und lässt uns wieder in die Trends verlieben, die die 70er und 90er Jahre des letzten Jahrhunderts prägten. Sogar die Sonnenbrillen sind von dieser Retro-Stimmung inspiriert und ikonische Modelle werden neu vorgeschlagen, jedoch in einer frischeren Version. Gucci hat es geschafft, aber auch Dior, das sich in der neuen Kollektion von seinen ersten Modellen inspirieren lässt. Es handelt sich um große, ovale, undurchsichtige Gläser, die ein wenig an den Hollywood-Stil der Vergangenheit erinnern.

Autore /

Start typing and press Enter to search