Eine großartige Möglichkeit, „superiore“ zu sein

Innerhalb der Herkunftsbezeichnung Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG gibt es eine Produktionsparzelle, die mehr als jede andere die Bezeichnung „Superiore“ verdient. Es handelt sich um ein kleines, fünfeckiges Produktionsgebiet, das zwischen den Hügeln San Pietro di Barbozza, Santo Stefano und Saccol liegt. Etwas mehr als hundert Hektar Steilufer in der Gemeinde Valdobbiadene. Ein Ertrag von 120 Doppelzentnern pro Hektar wunderbarer Glera-Trauben auf alten Böden und mit einem idealen Mikroklima tragen dazu bei, die bedeutendsten und berühmtesten Schaumweine dieses UNESCO-Weltkulturerbes zu produzieren: Cartizze.

Mit einer leuchtend strohgelben Farbe, mit Pinselstrichen aus leuchtendem Gold. Breit und üppig in den Aromen von knackigen weißen Früchten, Pfirsich, Zitrusfrüchten und Aprikose mit einem Hauch mediterranem Hauch. Am Gaumen breit und umhüllend, in der klassischen Dry-Version, aber auch in den moderneren Lesarten Extra Brut und Brut. Er begleitet sehr gut Zubereitungen mit Schalentieren, schafft es aber eine sehr angenehme Sommergesellschaft zu sein, aristokratisch wie ein „überlegener“ (superiore) Schaumwein unbedingt sein muss.

Sommelier professionista

Start typing and press Enter to search