Der Strand, unsere liebe

Fünfzehn Kilometer von Strand, eingezwängt zwischen zwei Mündungen, der des Sile (oder Piave Vecchia) auf einer Seite und der des Piave bei der charakteristischen Stadt Cortellazzo auf der anderen Seite. Dies ist unser Strand, wo mit dem Beginn der Osterferien alle Anlage wieder geöffnet werden.

Ein paar Zahlen. Hier sind 31 Einrichtungen und Konsortien tätig. Es gibt 33.400 Stellplätze, zu denen noch Campingplätze hinzukommen. Die Sicherheit wird von den Rettungsschwimmern bei an 34 Altanen gewährleistet, aber auch durch die 6 Erste-Hilfe-Stationen, die von Jesolo Turismo verwaltet werden

Nemo Strand

Vor dem Krankenhaus in der Via Levantina wurde eine neue Badeanlage eingerichtet, die besonders behindertengerecht ausgestattet ist. Die Anlage verfügt über 400 Stellplätze, die in drei Bereiche unterteilt sind. In jedem Sektor sind 90 Plätze für behinderte Gäste reserviert, die dank einer Vereinbarung mit der Gesundheitsbehörde Ulss4 kostenlos zur Verfügung stehen.

Bau Bau Beach

Im Strandbereich in der Nähe der Piazza Manzoni gelegen entsteht diese Badeanstalt für diejenigen gedacht, die auf dem Strandurlaub mit ihrem vierbeinigen Freund nicht verzichten möchten. Es werden zahlreiche Dienstleistungen angeboten, und es ist auch möglich, gemeinsam mit dem Hund im Meer zu baden.

Blaue und Grüne Flagge

Seit fast zwanzig Jahren wird Jesolo von der FEE (Foundation for Environmental Education) mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die die Qualität der Badegewässer und der Dienstleistungen gewährleistet. In den letzten Jahren wurde der Strand außerdem von den Italienischen Kinderärzten mit der Grünen Flagge ausgezeichnet, d.h. der Strand ist besonders für Familien mit Kindern geeignet.

About Author /

Sfoglia. Leggi. Ascolta.

Start typing and press Enter to search