G20 der italienischen Strände, das große Gipfeltreffen in Jesolo

Am 1. und 2. September, zwischen Ministern und Gesetzentwürfen

Am 1. und 2. September wird in Jesolo das G20S stattfinden. Dieses Gipfeltreffen versammelt die Vertreter der italienischen Strandstätte, die mindestens eine Million an Touristen haben, mit dem Zweck, die strategische Entwicklung der beliebtesten Strände Italiens zu planen. Zwei Tage zur Entwicklung der Projekte, die Verantwortung, Umweltfreundlichkeit und Innovation als Höhepunkt haben werden. Insbesondere wird Jesolo das Gesetzentwurf zur Anerkennung des besonderen Status als „Badestadt“ vorschlagen.

Es sind Minister, Parlamentarier (auch Europaparlamentarier) zusammen mit den Bürgermeistern der wichtigsten Badeortschaften Italiens und den Verwaltern der Unternehmensvereinigungen erwartet. Die Veranstaltungen werden zwischen dem Kursaal und dem Palainvent in Piazza Brescia aufteilen.

sponsored

About Author /

Sfoglia. Leggi. Ascolta.

Start typing and press Enter to search