Jesolo, ein Meer von Musik

Zwischen Konzerten am Strand und im Park große Namen zum Zuhören und Tanzen

Suonica-Festival 

Das Jesolo Suonica Festival, das von Suonica organisierte Live-Musikfestival, kehrt vom 13. Juli bis 6. August in den Pegaso-Park und an den Strand von Faro zurück. Der Start ist für Mittwoch, den 13. Juli geplant, wenn Madame die Bühne betreten wird. Der Sänger wird die Songs präsentieren, die sein Debütalbum „Madame“ ​​markierten, ein mit Doppel-Platin ausgezeichnetes Album. Am Montag, den 18. Juli, tritt RKomi auf, ein Sänger, der nach vielen Auszeichnungen, im Sommer 2022 mit der neuen Tour „Insuperabile Tour“ durch Italien tourt. Am Donnerstag, den 21. Juli, ist Fulminacci an der Reihe, der kurz vor seiner Tournee steht, bei der er eine neue Ausgabe präsentieren wird, die mit vier neuen Songs aus seinem zweiten Album “Tante care cose” angereichert ist. Das Festival endet, diesmal am Strand vom Faro, mit  Irama, einem sehr erfolgreichen Sänger, auch dank des Songs „Ovunque sarai“, dem weltweit am zweithäufigsten gehörten Song auf Spotify und mit Platin ausgezeichnet. Beginn der Shows ist für 21.00 Uhr vorgesehen, der Publikumseinlass ist ab 20.00 Uhr möglich. 

Strandpartys 

Auch die großen Strandpartys sind wieder da, beginnend mit Random, dem verrücktesten Event Italiens. Der Termin am Samstag, den 30. Juli am Faro, von 18 bis 12 Uhr. 

Random ist die erste und einzige Party mit nur einer Grundregel: Zieh dich an, wie du willst! Die Musik? Offensichtlich unter den größten Hits aller Zeiten aufs Geratewohl ausgewählt, von einem Genre zum anderen!  

Eintritt nur für Erwachsene. 

Eine Woche danach geht es weiter mit dem Dj Superstar Night-Event, ebenfalls im Faro, am 6. August, mit den besten DJs der Weltszene. Und die Party geht weiter am 13. August mit Rapper Capo Plaza am Strand von Piazza Brescia. 

About Author /

Sfoglia. Leggi. Ascolta.

Start typing and press Enter to search