Wir haben Sie vermisst. Und das ist unsere Art, es zu zeigen. 

Herzlich willkommen! 

Es stimmt, dass man erst merkt, dass man die guten Dinge vermisst, wenn man riskiert, sie nicht mehr zu haben. Dies war in den letzten zwei Jahren der Fall, als wir von einer Pandemie heimgesucht wurden, die unterschiedslos die ganze Welt erfasste und selbst die einfachsten Dinge wie einen Urlaub und zwischenmenschliche Freundschaften gefährdete. Und glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass wir es in den Wochen, die uns wie endlose Jahrhunderte vorkamen,

bis zum offiziellen Beginn der Sommersaison schrecklich vermisst haben, auf den Straßen, in den Bars und Restaurants und in den verschiedenen Unterkünften jemanden deutsch sprechen zu hören. Es war so, als hätten wir die Chance nicht mehr gehabt, einen langjährigen Freund zu hören.  Jetzt sind Sie endlich da, schon seit Tagen, und wir sind wieder glücklich. Denn Jesolo war schon immer Ihr zweites Zuhause und Sie sind unsere treuen Gäste. 

Wir freuen uns – wir die Journalisten von ViviJesolo, einer freien Presse, die seit fast 30 Jahren in der Stadt tätig ist, und das Konsortium JesoloVenice, das sich immer für die Förderung der Stadt einsetzt, Ihnen eine schöne Überraschung zu präsentieren.  

Visit Jesolo. 

Das Magazin, das nicht da war und jetzt da ist. Für Sie. Vollständig in deutscher Sprache, damit Sie sich noch mehr zu Hause fühlen können. Mit dem gleichen Engagement wie immer, um Ihnen alle notwendigen Informationen zu liefern, damit Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können. Nachrichten, die Sie auch auf unserer Website finden: Hier können Sie sie nicht nur lesen, sondern auch dank der Audiobeiträge anhören. Wie schön ist es, Ihnen mit einem breiten Lächeln zu sagen: Willkommen! 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub. 

About Author /

Giornalista professionista, da anni è corrispondente per il NordEst di RTL 102.5 (operando nei settori informativi della cronaca nera, bianca e politica ed inviato per la redazione sportiva dallo stadio di Udine) e de Il Gazzettino. E’ stato autore e conduttore di programmi televisivi di emittenti regionali. Segue uffici stampa, soprattutto in ambito turistico. Moderatore di convegni. Presentatore di rassegne di incontri con gli autori di importanza nazionale e internazionale. Da tre anni è direttore responsabile della rivista ViviJesolo.

Start typing and press Enter to search