Quallen, faszinierend und harmlos

Die große Anwesenheit in diesen Tagen hat fasziniert. Kein Risiko für Menschen

Die sicherlich ungewöhnliche Anzahl von Quallen, die wir fast täglich an der Küste finden, hat bei den Gästen der Stadt einige Neugier und viele Fragen geweckt. Neugier auf ein einzigartiges Ereignis, das noch nie zuvor (zumindest in dieser Anzahl) aufgetreten ist. Andererseits verständliche Fragen nach möglichen Folgen für die Gesundheit, das Meer, den Strand und natürlich den Menschen, welche nicht vorhanden sind. Tatsächlich besteht kein Gesundheitsrisiko.

Die Meinung der Experten

Dr. Alice Stocco, Biologin bei GreenSea, einem anerkannten wissenschaftlichen Institut, erklärt zu dieser Angelegenheit.

„Das Forschungsinstitut GreenSea hat das Vorkommen einiger gestrandeten Exemplare im Freiland untersucht und identifiziert. Es handelt sich um Rhizostoma pulmo (Macri, 1778), auch bekannt als „Seelungenqualle“. Es ist eine ungefährliche, sich langsam bewegende Art, die seit Jahrzehnten in der Adria präsent ist.

Die Anzahl der Exemplare ist mit den Beobachtungen früherer Jahre kompatibel und daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt als nicht alarmierend anzusehen, auch im Lichte der Offshorebeobachtungen von GreenSea Mitarbeitern und nach den Aufzeichnungen der ozeanografischen Einrichtung Daphne.

GreenSea überwacht die Situation weiter anhand eines Protokolls für die Sammlung von Beobachtungen und die Konsultation internationaler Datenbanken. Aktuelle Daten bestätigen, dass das Vorhandensein und die Anzahl dieser Art im Juli angesichts des Lebenszyklus und der klimatischen Wetterbedingungen der Adria durchaus erklärbar ist und daher keinen Alarmismus nahelegt.Es sei daran erinnert, dass Jesolo erneut mit der Blauen Flagge für die Qualität des Meeres ausgezeichnet wurde. Hinzuzufügen ist, dass sich die Hotelvereinigung Jesolo AJA mit einem wichtigen Pilotprojekt in Sachen Nachhaltigkeit engagiert. Zu den vorrangigen Parametern für die Erlangung der Zertifizierung gehört auch die Achtung und der Schutz des Meeres

About Author /

Sfoglia. Leggi. Ascolta.

Start typing and press Enter to search