Seltsames Fluidum!

Man weiss, dass es im Leben notwendig ist, die Kraft zu dosieren, genau so wie es in der Physik geschieht. Diese hoch interessante Wissenschaft erklärt uns nämlich, dass die Reaktion von Körpern auf eine bestimmte Aktion von der Kraft abhängt, die diese Aktion charakterisiert. Um die Physik besser zu verstehen und … sich buchstäblich die Hände schmutzig zu machen, schlage ich ein Experiment mit zwei einfachen Zutaten vor: Maisstärkepulver (Maizena) und Wasser. Mischen Sie in einer großen Schüssel das Pulver und das Wasser zu gleichen Teilen, bis Sie eine weiche und homogene Masse erhalten.

Lassen Sie diese einige Minuten ruhen und erleben Sie dann das Eigenartige des so entstehenden Fluidum. Sie werden sehen, dass die Mischung wie ein Feststoff aussieht, wenn Sie mit einer plötzlichen und ruckartigen Kraft darauf schlagen, wie z. B. Wenn Sie mit einem Löffel auf die Oberfläche klopfen. Aber wenn Sie stattdessen sanft damit umgehen und versuchen, die Masse mit Ihren Hände langsam und mit einer leichten, aber kontinuierlichen Kraft zu mischen, dann verhält sie sich wie ein Fluidum und fällt von Ihren Händen.

Dieses seltsame Phänomen wird durch die Tatsache verursacht, dass bei diesen “seltsamen” Fluidi, die als Nicht-Newtonische bezeichnet werden, die Geschwindigkeit der Verformung nicht mit der gleichen Geschwindigkeit zunimmt wie die Kraft, mit der sie gehandhabt wird. Gutes Experiment!

About Author /

Alice Stocco studia gli ambienti acquatici, esamina canne di palude e parla con le immagini satellitari. La sua famiglia dice che non è facile capire che lavoro faccia ma, d’altra parte, ciascuno cerca la felicità come può.

Start typing and press Enter to search